Android 4.1.2 Samsung S3 mini Zertifikatmeldung beheben

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von ATLAN, 29 Juli 2019.

  1. ATLAN

    ATLAN Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2001
    Beiträge:
    2.076
    Guten Tag,
    hab hier ein S3 mini, welches bei Webseiten in Google Chrome und Samsungs eigenen Internet App
    leider nicht mehr alle Webseiten seit kurzem aufrufen kann. Dies scheint wohl irgendwie damit zu
    tun zu haben, daß Symantec die Zertifizierung an einen anderen Dienstleister abgegeben hat und ab
    dem Juni oder Juli so einige Zertifikate von Symantec nicht mehr erneuert werden.
    Man kann leider auch nicht bei jeder Seite eine Ausnahme machen oder auf weiter unsicher laden
    klicken. So hat GMX ein eigenes neues Zertifikat ausgestellt, damit man die eMails auf alten Geräten
    aufrufen kann. Mit der Einschränkung, daß sich dies selbst löscht, falls man kein Paßwort im Sperrbild
    nutzt. Doch andere Seiten machen dies nicht und es dürfte ziemlich nervig sein, für jede Seite ein
    Zertifikat zu importieren.
    Die Frage ist, ob es eine Möglichkeit gibt, die neue Zertifizierungsstelle in das Android v4.1.2 zu
    importieren, so daß der Browser nun weiß, wo er suchen muß und erkennt, daß dies gültig sei.
    Oder gibt es eine Möglichkeit von Win7 aus einem Browser oder dem System sich die mitgelieferten
    CA Zertifizierungsdateien zu exportieren und aufs Android zu übertragen.

    Da der Google Playstore auf dem Handy nicht funktioniert, ist das gerade schwierig einfach den
    Browser zu aktualisieren. Doch bei älteren Systemen gibt es auch nicht immer ein Update.
    Ansonsten funktioniert das Handy einwandfrei und ich will nicht upgraden.

    Danke schon mal für weitere Informationen.
  2. DrSnuggles

    DrSnuggles Xanatos

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    21.081
    mibi sagt Danke.