Alexa-, FHEM-, ioBroker-, ... Basteleien

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von chaospir8, 6 Januar 2018.

  1. chaospir8

    chaospir8 ★★★★★-Oldie

    Registriert seit:
    20 Juni 2001
    Beiträge:
    13.354
    Hallo Leute,

    da zumindest ein paar Boardies im Alexa-Ethik- und Datenschutz-Thread (Alexa - Amazon Echo / Echo Dot - Wie findet ihr's?) Interesse an den damit möglichen Basteleien zeigen, können wir hier unsere "Bastel-Projekte", interessante Links etc. posten.

    Bitte die Off-topic-Themen weiterhin im Off-topic-Thread fortführen, hier ist die Technik-Ecke, OK?!

    Also, legen wir mal los. :)
    Ich habe hier z.B. nun eine kleine Zentrale mit ioBroker basierend auf einem BananaPi aufgebaut.
    An diese sind derweil "nur" Alexa, meine Fritzbox, mein Harmony Hub, eine TP-Link-Steckdose und noch ein ein RF-Schalter von Sonoff angeschlossen, ich warte aber noch auf einige (ESP8266-)China-Lieferungen, um weiterbasteln zu können.

    Links liefere ich noch nach.
    Joshua und Ferique sagen Danke.
  2. tomcat

    tomcat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2003
    Beiträge:
    1.388
    Ich liebäugle gerade damit. https://mycroft.ai/. Allerdings kannst Du mit "Ihr/Ihm" aktuell nur auf Englisch sprechen.... Und mir fehlt dazu noch die Hardware. ich habe zwar einen ODroid C2 übrig :-D aber darauf läufts nicht....
    Kommando zurück :o Anscheinend läuft es auch auf einem ODroid C2. Das muss ich unbedingt bei Gelegenheit, wenn ich Zeit habe, mal testen. siehe auch hier:

    Ansonsten ist Mir die Bastelei schon zu kompliziert. Ich bleibe bei der Raspberrymatic und den angeschlossenen Hue's... Reicht MIR vollkommen. :icon_prost:
    Zuletzt bearbeitet: 6 Januar 2018
  3. mikado

    mikado ɯ ᴉ ʞ ɐ p o

    Registriert seit:
    6 Januar 2003
    Beiträge:
    2.009
    Ich habe in den letzten 2 bis 3 Jahren
    • Eine Gardena Automower mit Robonect
    • Mehrere Rolläden über Rademacher Motoren und HomePilot
    • 1t Schalter und Dimmer über Homematic CCU
    • Ein paar led Streifen über H801
    • Garagentor und ein paar Kleinigkeiten über esp8266
    • Harmony Hub
    Gemeinsam über openhab auf nem pi3 gesteuert und auch für Alexa schaltbar gemacht.

    Dazu noch eine Hand voll Heizkörperventile über Homematic IP ohne openhab.

    Hört sich viel an, war aber nach und nach gut machbar, und von den Kosten gradezu gar nix im Vergleich zu einer KNX Installation vor 12 Jahren beim Hausbau.

    Ich bin recht zufrieden mit der Lösung!
  4. Motorrad

    Motorrad Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2001
    Beiträge:
    1.013
    Ich habe den Sonos One mit Alexa Sprachsteuerung mit angebundener Fritzbox (Regelung von AVM Heizkörpern und DECT-Steckdosen).
    Jetzt hab ich mir Sonoff 4CH mit Tasmota Firmware und Sonoff Basic mit Tasmota Firmware bestellt und da Docker nicht mit meiner DS214+ kompatibel ist und ich keinen Raspi besitze hoffe ich das mit eingeschalteter Hue-Emulation ohne weiteres Equipment diese von der Alexa-App gefunden werden.
    Unzuverlässig arbeitet noch das Zusammenspiel mit Smart TV Remote und Smart TV Remote Pro. Mal reagiert der Fernseher und mal nicht :-(
  5. mikado

    mikado ɯ ᴉ ʞ ɐ p o

    Registriert seit:
    6 Januar 2003
    Beiträge:
    2.009
    Danke für den Tipp mit Tasmota. Hab irgendwo noch 2 Sonoff Basic rumliegen...
  6. Motorrad

    Motorrad Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2001
    Beiträge:
    1.013
  7. Achille Pellegrini

    Achille Pellegrini Bezahlter Provokateur

    Registriert seit:
    31 Mai 2014
    Beiträge:
    606
    Ich habe Rollladenaktoren (Homematic) , selbstgebaute Fensterdrehgriffsensoren (HM kompatibel), Bewegungsmelder, Wand und Heizungsthermostate (HM), Hue Lampen, schaltbare Steckdosen (aller Marken und Techniken: WLAN, CUL433 und Cul868), optischer Sensor zur Erfassung des Stromzählers, 433mh Schalter (Smartware) und noch diverserer Kleinscheiß - und ich hab da auch noch ein paar Projekte. Intelligenz und Gui habe ich (natürlich) über Fhem abgebildet, Graphen über Grafana. Das meiste schaltbar über Webgui und Alexa - oder schaltet sich intelligent selber
  8. Motorrad

    Motorrad Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2001
    Beiträge:
    1.013
    So nach weiteren Versuchen...
    Der Internetexplorer liefert auf der Webkonsole von Tasmota keine korrekten Angaben.
    Unter Firefox wird alles richtig angezeigt.
    Tasmota wird nur mit Sonos One nicht erkannt.
    Habe noch einen Amazon Echo 2. Generation gekauft und siehe da die Sonoffs mit Tasmota wurden mit der Hue-Emulation und der Wemo Emulation erkannt :-)
  9. Motorrad

    Motorrad Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2001
    Beiträge:
    1.013
    So hab mir mal einen Raspi PI 3 B bestellt mit 32GB SD-Karte.
    Hat jemand Erfahrung mit welchem Komplettimage incl. Iobroker und grafischer Oberfläche sich das Ding am besten betreiben lässt?
    Was mit Windows 10 ?
  10. chaospir8

    chaospir8 ★★★★★-Oldie

    Registriert seit:
    20 Juni 2001
    Beiträge:
    13.354
    Motorrad sagt Danke.
  11. Motorrad

    Motorrad Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2001
    Beiträge:
    1.013
    Je mehr ich lese desto weniger weiß ich Bescheid :-)
    ara100 und Mr. Big sagen Danke.
  12. Motorrad

    Motorrad Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2001
    Beiträge:
    1.013
    chaospir8 sagt Danke.
  13. Achille Pellegrini

    Achille Pellegrini Bezahlter Provokateur

    Registriert seit:
    31 Mai 2014
    Beiträge:
    606
    Ich würde ja von den Sonoff die Finger von lassen, wenn man kein "warmes" Heim hat - oder zumindest mal das Teil aufschrauben. Einige Revisionen waren akut brandgefährdet

    Ich hab übrigens mir einen Impulssensor gebaut, um meinen Wasserzähler auszulesen. Die Stadtwerke wollten mehrere 100 Euro für den Austausch haben - jetzt hab ich ne Lösung für kleiner 20 Euro
  14. Motorrad

    Motorrad Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2001
    Beiträge:
    1.013
    Hi AP
    hast Du ein wenig mehr Input für mich bezüglich des Wasserzählers?
    Die Kokelei scheint ja mittlerweile behoben und ich verwende die Teile nur für kleine Ströme.
    Zuletzt bearbeitet: 30 Januar 2018
  15. Achille Pellegrini

    Achille Pellegrini Bezahlter Provokateur

    Registriert seit:
    31 Mai 2014
    Beiträge:
    606
    Jup,

    ich habe einen dieser typischen Wasserzähler mit Gesamt-Kubimeter und Anzeigen für 0,0001 - 0,001 und 0,1 m³. Ich nehme ein 3mm Fototransistor (SFH 309-5 klare Version), 1-2 helle grüne (so um die 8000 mcd) 3mm LEDs mit Vorwiderstand für 5V - packe das alles in eine Adapterplatte mit 3 Löchern per 3D Druck - das ganze geht dann an ein Wemos D1 mini, welches über mqtt die Impulse an Fhem schickt. Der Fototransistor wird recht nach an den 0 Punkt der 0,001 m³ gebracht. Durch das grüne Licht wird der rote Pfeil schwarz und die Umgebung weißgrünlich. Immer wenn der Pfeil die 0 passiert, ist ein Impuls = 0,1l (oder auch 0,001m³)

    Ist nicht alles auf meinem Mist gewachsen - die Infos und auch fertige Lösungen findet man so im Netz - gibt auch andere Arten, das so zu machen
    JML, mikado und chaospir8 sagen Danke.
  16. Motorrad

    Motorrad Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2001
    Beiträge:
    1.013
  17. chaospir8

    chaospir8 ★★★★★-Oldie

    Registriert seit:
    20 Juni 2001
    Beiträge:
    13.354
    Hier erst heute einen Sonoff Basic (war FW 1.5) mit Tasmota mittels des aktuellen SonOTA (https://github.com/mirko/SonOTA) geflashed.
    Mal sehen, wie's mit anderen Sonoff-Geräten funktioniert (hier liegen einige auf ihren Einsatz teilweise schon seit zwei Jahren rum).
  18. mikado

    mikado ɯ ᴉ ʞ ɐ p o

    Registriert seit:
    6 Januar 2003
    Beiträge:
    2.009
    Ich bin übrigens von OpenHAB auf HomeAssistant umgestiegen. Kein einfacher move (eine neue eigene Welt), aber mMn mmomentan das weit bessere System, insbesondere für Neueinsteiger. Wie gesagt, im Vergleich habe ich nur OpenHAB; Fehm und ioB kenn ich nicht...
  19. chaospir8

    chaospir8 ★★★★★-Oldie

    Registriert seit:
    20 Juni 2001
    Beiträge:
    13.354
    Ich bin immer noch bei iobroker
  20. Skaminista

    Skaminista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 September 2002
    Beiträge:
    498
    Hallo :-)
    Ich habe meine gesamte Wohnung mit Homematic bzw homematic Ip ausgestattet. Alle Schalter, Rollladen, Bewegungsmeldern, Wetterstation, Wohnungstür etc. Dazu den Nuki opener. Hab dann zusätzliche Geräte über den Pivccu3 bzw iOBroker angebunden wie bspw den saugroboter, Alexa, Nuki opener eingebunden. Läuft wirklich stabil. poste die Tage mal was ausführlicheres bei Interesse.
    LG
    Skaminista