Update Adobe Acrobat Reader Win 9.3.1

Umbrella

Bekanntes Mitglied
Version 9 des Adobe Reader steht für Windows und Mac OS X in englischer sowie deutscher Sprache zum Download bereit. Die mit Acrobat 8 eingeführte PDF-Version 1.7 wurde zudem unter der Nummer 32000-1 zum ISO-Standard erhoben.

Der Viewer zum kürzlich veröffentlichen PDF-Editor Acrobat 9 zeigt in PDF-Dateien eingebettete Flash-Animationen und H.264-kodierte Filme an. Das Container-Format PDF-Portfolio ermöglicht die Anzeige von Zeichnungen, E-Mails, Tabellen und Multimedia-Inhalten. Außerdem vermag der Reader CAD-Modelle und Kartenmaterial anzuzeigen. AES-Verschlüsselung mit 256 Bit Schlüssellänge soll für sicheren Datentransfer sorgen.

Über die Programmoberfläche gelangt man zum Portal Acrobat.com, das diverse Online-Dienste bietet. Dazu gehören unter anderem die Online-Textverarbeitung Buzzword, welche auch PDF-Dokumente exportiert, sowie der Web-Konferenzdienst Acrobat Connect.
Eine detaillierte Beschreibung aller Änderungen finden Sie in den offiziellen Release-Notes auf der Hersteller-Webseite.
Adobe Acrobat und Reader 7 und 8 werden genauso weiterhin gepflegt.

HTTP
http://ardownload.adobe.com/pub/adobe/reader/win/9.x/9.3/deu/AdbeRdr931_de_DE.exe

FTP
ftp://ftp.adobe.com/pub/adobe/reader/win/9.x/9.3/deu/AdbeRdr931_de_DE.exe

FTP mit MSI-Installer
ftp://ftp.adobe.com/pub/adobe/reader/win/9.x/9.3/deu/AdbeRdr931_de_DE.msi



Update Acrobat 9:
http://ardownload.adobe.com/pub/adobe/acrobat/win/9.x/9.3/misc/AcrobatUpd931_all_incr.msp


Hier der Link für den Adobe Acrobat Reader 9.3.1 Win Full Installation von Sammo2k
http://rapidshare.com/files/351845187/AdbeRdr931_de_DE.exe.html


Adobe Reader users on Macintosh can find the appropriate update here: http://www.adobe.com/support/downloads/product.jsp?product=10&platform=Macintosh.

Adobe Reader users on UNIX can find the appropriate update here: http://www.adobe.com/support/downloads/product.jsp?product=10&platform=Unix







Adobe Reader Lite 9.31
http://sereby.org/site/downloads-ar_reader



Brauchbare Alternativen für Windows Privatanwender:
Foxit Reader

PDF X-Change Viewer

Sumatra PDF Beherrscht nur das bloße anzeigen

Nuance PDF Reader Das Programm integriert sich jedoch ungefragt im Browser und installiert ein Update-Machanismus
 

mrdouble

DJ@Work
AW: Adobe Reader 9

Moin,

1tens: zunächste Danke für die Info. Hat sich da etwas verbessert?
2tens: bei M I R gehört Foxit Reader zur Standart Ausstattung :)

Mr. Double
 

Belzeboter

Zombie
AW: Adobe Reader 9

Und wie kann ich PDF´s mit Flash-Videos ausdrucken ? Brauche ich da 3D-Papier ? :icon_lol:

Sorry fürs Schreddern, aber die wissen bei Adobe wohl auch nicht mehr vor Lange-
weile, was sie noch da reinbasteln sollen.... vom alten PDF-Format und seiner
Bestimmung ist nicht mehr viel geblieben :|


-Belzeboter-
 

mrdouble

DJ@Work
AW: Adobe Reader 9

Moin,

nein Belezboter, brauchst du nicht.
Das wird emuliert :icon_mrgreen:
Zum Ausdruck eines Flash Videos brauchst du ca. 1.500.000 Mio Blätter Papier.
Und zum Schluss hast du so eine Art "Daumenkino" :icon_lol:

Mr. Double
 

Tank

Bekanntes Mitglied
AW: Adobe Reader 9

lädt sehr schnell, seit gestern nachmittag drauf! :) war vorher Fox User,
aber der macht kein Antialiasing...und PDFs sahen so bei Vergrößerung
sch....aus.
 

AMiGA

Bekanntes Mitglied
AW: Adobe Reader 9

Weiß jemand, wofür die reader_sl.exe beim Systemstart notwendig ist? Ich habe sie abgeklemmt, kann aber keinerlei Funktionsverlust feststellen.

Weiß jemand, wie man den nervigen Online Updater ruhig stellt? Voreinstellungen -> Allgemein -> Programmstart -> Nach Updates suchen habe ich deaktiviert, der Bursche versuchts trotzdem immer wieder.

Gruß,
AMiGA
 

Deluser957

janz wech. fresse halten,wenn man keine ahnung hat
AW: Adobe Reader 9

update.api und update.deu löschen unter plugins.

reader_sl - steht doch schon drin -> SpeedLauncher, ne Art Preload.

@Tank - bei Foxit musst du das Häkchen für CRT-Optimierung setzen.
Die Funktion wurde irgendwann mal umgekehrt (von TFT auf Non-TFT)

Einstellungen -> "Seitenanzeigen" -> (4) "Anzeige optimieren bla..."
 

Tank

Bekanntes Mitglied
AW: Adobe Reader 9

@Brummel - hätte nicht ganz gepaßt weil US Version hier, englisch...aber danke für den Tip! Ist mir neu..hatten das die ganz alten Versionen nicht vom Fox Reader? =)
 

Deluser957

janz wech. fresse halten,wenn man keine ahnung hat
AW: Adobe Reader 9

Doch, war schon zur v1 drin, nur halt technisch umgekehrt.
 

Deluser957

janz wech. fresse halten,wenn man keine ahnung hat
Adobe Reader 9.1

Adobe Reader 9.1

http://ardownload.adobe.com/pub/adobe/reader/win/9.x/9.1/deu/AdbeRdr910_de_DE.exe
ftp://ftp.adobe.com/pub/adobe/reader/win/9.x/9.1/deu/AdbeRdr910_de_DE.exe


Adobe Reader 9.1 Lite (26mb -> 83mb installiert)
http://stadt-bremerhaven.de/2009/03/11/adobe-pdf-reader-91-lite-erschienen/
Abgespeckte Version von Adobe Reader. Das Lite-Paket enthält nur die
wichtigsten Komponenten. Die professionellen PDF-Anzeige-Funktionen des
AdobeReaders lassen kaum Wünsche offen. Vielen Anwender ist das aufgeblähte
Original-Programmpaket aber mittlerweile zu mächtig, so dass Sie nach Alternativen
Ausschau halten. Von einem Fremdautor stammt jetzt das mit rund 16 MByte etwas
schmälere "Adobe Reader Lite", das sich auf das Öffnen, Anzeigen und Ausdrucken
von PDFs konzentriert. Auch nach der Installation nimmt es etwas weniger Festplatten-
Speicherplatz ein. Ansonsten verhält sich die Freeware wie die Urform.
Quelle: Chip, caschy, Sereby

Adobe Reader 9.0 Lite hier (20mb -> 65mb)
http://www.chip.de/downloads/Adobe-Reader-Lite_29857463.html


Verzichtet man auf noch weniger Plugins und sonstige Extras, liesse
sich der Reader auf ~60MB reduzieren, gepackt mit UPX ~40mb.
Die Lite-Version startet durch den reduzierten Umfang auch erheblich
schneller also die Vollinstallation.
 

Deluser957

janz wech. fresse halten,wenn man keine ahnung hat
AW: Adobe Reader 9

USB-Sticks werden auch größer, aber wenn schon portable, dann halt so :p
Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass ich den Reader installiere? :icon_funny:
 

BlauesKrokodil

Bekanntes Mitglied
AW: Adobe Reader 9

Steve-Urkel: Ich glaube entpacken ist auf unausgelastetem System schneller als lesen von uneingesparten Daten von heutigen Festplatten. Ich könnte mich allerdings irren.
 

Sammo2k

Bekanntes Mitglied
Update: Adobe Reader 9.1.3

jetzt ist es fertig :icon_mrgreen:

leider gibt es nur einen Patch: http://www.adobe.com/support/downloads/product.jsp?product=10&platform=Windows

Wer sich einen 9.1.3-Installer erstellen möchte, lädt folgende Dateien:
ftp://ftp.adobe.com/pub/adobe/reader/win/9.x/9.1/deu/AdbeRdr910_de_DE.msi
ftp://ftp.adobe.com/pub/adobe/reader/win/9.x/9.1.1/misc/AdbeRdrUpd911_all_incr.msp
ftp://ftp.adobe.com/pub/adobe/reader/win/9.x/9.1.2/misc/AdbeRdrUpd912_all_incr.msp
ftp://ftp.adobe.com/pub/adobe/reader/win/9.x/9.1.3/misc/AdbeRdrUpd913_all_incr.msp

In dem Ordner mit den MSI- und MSP-Dateien folgendes als update.cmd speichern:
Code:
@echo off
md %cd%\Reader9
start /wait msiexec.exe /a AdbeRdr910_de_DE.msi /l*v AdbeRdr9_de_DE.msi.ADMIN.MsiLog TARGETDIR=%cd%\Reader9 /qb-
start /wait msiexec /p AdbeRdrUpd911_all_incr.msp /l*v AdbeRdr911_de_DE.msp.ADMIN.MsiLog /a %cd%\Reader9\AdbeRdr910_de_DE.msi /qb-
start /wait msiexec /p AdbeRdrUpd912_all_incr.msp /l*v AdbeRdr912_de_DE.msp.ADMIN.MsiLog /a %cd%\Reader9\AdbeRdr910_de_DE.msi /qb-
start /wait msiexec /p AdbeRdrUpd913_all_incr.msp /l*v AdbeRdr913_de_DE.msp.ADMIN.MsiLog /a %cd%\Reader9\AdbeRdr910_de_DE.msi /qb-
cd %cd%\Reader9
ren AdbeRdr910_de_DE.msi AdbeRdr913_de_DE.msi
die update.cmd ausführen.
der Ordner Reader9 enthält danach einen MSI-Installer, der die 9.1.3 direkt installiert :yo
 

Sammo2k

Bekanntes Mitglied
AW: Adobe Reader 9.1.2

Ergänzung:

Um aus dem 120 MB-Ordner wieder einen SFX-Installer von 38 MB zu machen, wie folgt vorgehen:

1. den Ordner Reader9 mit 7Zip als Reader9.7z packen
2. die 7z SFX Tools runterladen und entpacken
3. die 7ZSD_LZMA.sfx in den Ordner mit der Reader9.7z kopieren
4. folgendes als Reader9.txt im selben Ordner speichern:
Code:
;!@Install@!UTF-8!
RunProgram="msiexec /i Reader9\AdbeRdr913_de_DE.msi"
GUIMode="2"
;!@InstallEnd@!
5. folgender Befehl erstellt die SFX:
Code:
copy /b 7ZSD_LZMA.sfx + Reader9.txt + Reader9.7z AdbeRdr913_de_DE.exe
Die AdbeRdr913_de_DE.exe ist nur 38 MB groß :yo
 

Deluser957

janz wech. fresse halten,wenn man keine ahnung hat
AW: Adobe Reader 9.1.2

Dann kann ich endlich wieder an meinem schrauben (Reader/Acrobat)
 

Deluser957

janz wech. fresse halten,wenn man keine ahnung hat
AW: Adobe Reader 9.1.2

Danke, ich lad mir das grad runter, da ich das Update 9.1.2 nicht in Sandboxie installiert
bekomme - scheitert am JP2k-Patch :icon_knock:
 

Deluser957

janz wech. fresse halten,wenn man keine ahnung hat
AW: Adobe Reader 9.13 deutsch

Muss mal blöd nachfragen - die Anleitung von Sammo - installiert die oder entpackt die nur?
In der Sandbox funktioniert das nicht.
%cd% wird so erkannt, kann ich aber hier unter XP nicht anwenden,
es musste ein normale Pfadangabe sein.
 

Digger1478

Bekanntes Mitglied
Sandbox

Das ist eher nur entpacken, ähnlich wie damals das Slipstream von WinXP beim Integrieren von Servicepacks. Was passiert denn, wenn Du es mal ohne Sandbox versuchst? Es sollte ja nicht wirklich etwas am System geschehen können...

Der Befehl "set PFAD=%cd%" schreibt das aktuelle Verzeichnis in die Variable %PFAD%. (als letztes im Batch-Script mit "cd %PFAD%" wieder ins Startverzeichnis wechseln!). So sagt es Wikipedia. Man kann die Batchdatei also umschreiben. Ich habe bloß momentan nicht die Ruhe dafür...

Gruß, Digger1478
 

Deluser957

janz wech. fresse halten,wenn man keine ahnung hat
AW: Adobe Reader 9.13 deutsch

%cd% funktioniert ja und gibt das "current directory" aus. Nur im CMD nicht.
Der MSI-Installer ploppt(e) dauernd mit dem Parameterfenster auf.
Könnte auch ein Fehler in der Box sein. Ich lass sowas halt nur ungern im System
laufen, wenn ich die Folgen nicht kenne. Bei Slipstream der Windows-CD weiss ich,
dass nichts passiert.
 

Digger1478

Bekanntes Mitglied
AW: Adobe Reader 9.13 deutsch

Du kannst diese Version auf einen Windows-PC installieren, auf dem noch nie ein Adobe-Programm gewesen ist. Der Reader ist dann in der Version 9.13 betriebsbereit. Keine Light-Version also.

Gruß, Digger1478
 

Deluser957

janz wech. fresse halten,wenn man keine ahnung hat
AW: Adobe Reader 9.13 deutsch

>> Ist die hier angeboten 9.13 eine LITE?

Die von Digger ist eine Full. Die Lite von Sereby hat fast keine Plugins,
ist vergleichbar mit meiner Portable Lite. Können beide alles anzeigen,
aber bei Formularen und Kommentaren hörts dann auch schon auf, geht nicht.
Und dafür bzw das reine Lesen empfehle ich PDF Xchange Viewer.

>> Und wieso bieten die Adobes keine richtige 9.13 an?

Wahrscheinlich zuviel Aufwand und Kosten, immerhin muss das durch den
Packdienst nebst Zertifizierung etc bla. Früher waren die schneller.
 

kriz99

Neues Mitglied
AW: Adobe Reader 9.13 deutsch

Moin zusammen,

entweder ich stell mich zu blöd an - oder Adobe hat inzwischen eine der oben verlinkten Dateien geändert. Jedenfalls scheint das Ausführen der Batch nach Patch 9.1.1 nicht mehr korrekt durchzulaufen. Im Verzeichnis "Reader9" hab ich zwar die MSI liegen, aber die ist nur bis Stand 9.1.1.
9.1.2 und 9.1.3 werden nicht sauber verarbeitet - da bricht der Installer zu früh ab.

MSI (s) (B4:34) [10:52:30:578]: SOFTWARE RESTRICTION POLICY: Verifying patch --> 'C:\Temp\AR\AdbeRdrUpd912_all_incr.msp' against software restriction policy
MSI (s) (B4:34) [10:52:30:578]: SOFTWARE RESTRICTION POLICY: C:\Temp\AR\AdbeRdrUpd912_all_incr.msp has a digital signature
MSI (s) (B4:34) [10:52:30:640]: SOFTWARE RESTRICTION POLICY: C:\Temp\AR\AdbeRdrUpd912_all_incr.msp is permitted to run at the 'unrestricted' authorization level.
MSI (s) (B4:34) [10:52:30:640]: SequencePatches starts. Product code: {AC76BA86-7AD7-1031-7B44-A91000000001}, Product version: 9.1.1, Upgrade code: {A6EADE66-0000-0000-484E-7E8A45000000}, Product language 1031
MSI (s) (B4:34) [10:52:30:656]: PATCH SEQUENCER WARNING: C:\Temp\AR\AdbeRdrUpd912_all_incr.msp patch will not be sequenced because it does not contain any transform that may apply to product!
MSI (s) (B4:34) [10:52:30:656]: SequencePatches returns success.
MSI (s) (B4:34) [10:52:30:656]: Final Patch Application Order:
MSI (s) (B4:34) [10:52:30:656]: Other Patches:
MSI (s) (B4:34) [10:52:30:656]: Unknown\Absent: {AC76BA86-7AD7-0000-2550-7A8C40000912} - C:\Temp\AR\AdbeRdrUpd912_all_incr.msp
MSI (s) (B4:34) [10:52:30:656]: Produkt: Adobe Reader 9.1.1 - Deutsch - Update "{AC76BA86-7AD7-0000-2550-7A8C40000912}" konnte nicht installiert werden. Fehlercode 1642. Weitere Informationen sind in der Protokolldatei C:\Temp\AR\AdbeRdr912_de_DE.msp.ADMIN.MsiLog enthalten.

MSI (s) (B4:34) [10:52:30:656]: Note: 1: 1708
MSI (s) (B4:34) [10:52:30:656]: Note: 1: 2729
MSI (s) (B4:34) [10:52:30:671]: Note: 1: 2729
MSI (s) (B4:34) [10:52:30:671]: Produkt: Adobe Reader 9.1.1 - Deutsch -- Die Installation ist fehlgeschlagen.

MSI (s) (B4:34) [10:52:30:671]: Attempting to delete file C:\WINDOWS\Installer\9d2144.msp
MSI (s) (B4:34) [10:52:30:687]: MainEngineThread is returning 1642
Das Updatepatch kann nicht vom Windows-Installationsdienst installiert werden, da das zu aktualisierende Programm nicht vorhanden ist oder eine andere Version des Programms mit dem Patch aktualisiert wird. Überprüfen Sie, ob das zu aktualisierende Programm vorhanden ist und das richtige Updatepatch verwendet wird.
C:\Temp\AR\Reader9\AdbeRdr910_de_DE.msi

Kann evtl. jemand freundlicherweise die fertige MSI verlinken oder mir verklären, was da schief läuft? Ich hab langsam keine Idee mehr. Danke schon mal...
 

Digger1478

Bekanntes Mitglied
AW: Adobe Reader 9.13 deutsch

Verwendest Du Vista oder XP? Ich bin nicht ganz sicher, aber das Verzeichnis C:\TEMP, im Zitat zu sehen, deutet eher auf eine ältere Windows-Version hin.

Unter Vista sollte sich bei diesen Versuchen alles als Administrator abspielen.

Den fertigen, inoffiziellen AdobeReader 9.13 deutsch findest Du hier (siehe auch etwas weiter oben):
http://upcenter.co.cc/9XGC1Z8MEITJ/913_de.rar.html

Gruß, Digger1478
 

kriz99

Neues Mitglied
AW: Adobe Reader 9.13 deutsch

Verwendest Du Vista oder XP? Ich bin nicht ganz sicher, aber das Verzeichnis C:\TEMP, im Zitat zu sehen, deutet eher auf eine ältere Windows-Version hin.

XP SP3. Der Ordner ist manuell angelegt... quasi ein mentales Relikt aus guten alten 98-Zeiten. ;)

Der Link hilft mir nicht weiter... ich brauche eine MSI-Datei, weil ich den Reader über eine Gruppenrichtlinie auf die Clients verteile. Das hatte ich wohl nicht so deutlich geschrieben, sorry.
 

Digger1478

Bekanntes Mitglied
AW: Adobe Reader 9.13 deutsch

Das ist nicht nur eine einzelne msi-Datei. Da gehören etliche Ordner und Unterordner mit Dateien dazu.

Du kannst das leicht nachvollziehen. Lade Dir den erwähnten "inoffiziellen" Reader herunter und entpacke ihn mit WinRAR (Rechtsklick auf die heruntergeladene EXE und wählen: Entpacken nach AdbeRdr913_de_DE). Dann bist Du quasi dort angekommen, als die ganzen Updates integriert worden waren.

Gruß, Digger1478
 

Sammo2k

Bekanntes Mitglied
AW: Adobe Reader 9.13 deutsch

Der Link hilft mir nicht weiter... ich brauche eine MSI-Datei, weil ich den Reader über eine Gruppenrichtlinie auf die Clients verteile. Das hatte ich wohl nicht so deutlich geschrieben, sorry.
was da schief läuft kann ich auch nicht sagen. Ich habe es gerade noch mal ausprobiert: die Links sind noch i.O., die SFX wird bei mir problemlos erstellt.
BS: Win7x64 (ich musste aber eine Konsole als Admin öffnen, und von dort die cmd aufrufen!)
Die Verteilung per GPO mache ich auch, benötigt wird die entpackte SFX (danke an Digger1478 für die Anleitung, alternativ kannst du auch die SFX starten und im Temp-Ordner nachschauen ;-) )

Hier habe ich nochmal eine etwas andere SFX abgelegt: http://rapidshare.com/files/267268414/AdbeRdr913_de_DE.exe
Unterschied zur "normalen": Die SFX hat ein Adobe Icon, der Entpackvorgang wird angezeigt und unter Vista/Win7 werden Adminrechte abgefragt, wenn nicht vorhanden.
 

Deluser957

janz wech. fresse halten,wenn man keine ahnung hat
AW: Adobe Reader 9.13 deutsch

>> 9.1.2 und 9.1.3 werden nicht sauber verarbeitet

Denselben Fehler hatte ich hier auch in der Sandbox - nach 9.1.1 war ritze.
Allerdings könnte die Box die Ursache dafür sein.

c:\temp hat es hier auch - ebenfalls Relikt. Liegt aber daran, dass alle anderen
Temp-Ordner einfach zu weit unten schon sind in der Ordnerhierarchie.
Selbst windows\temp. Ich leg dort alles nur temporär ab, bevor es geprüft und
weitergeschoben wird. Ordnung muss sein :p
Das hat aber nichts mit deinem Problem zu tun, dürfte eher was mit Rechten sein.

>> eine MSI << Langt da nicht das Paket von Digger?
--> http://www.cc-community.net/showpost-758281.html
Alter, das war 7zip vorher, kein RAR :p
Ach doch - drinnen - nur hätte ZIP auch gelangt, da du keine Wiederherstellungsinfo
mit reingepackt hast.

Na jedenfalls ist da auch ein MSI drin, wenn auch mit entpackten Zieldateien.

Kann man sowas nicht wieder zusammenfügen als eines?
 

SilvaSurf

I am McLovin!
AW: Adobe Reader 9.20

haben die jetzt das blöde STRG-0 und STRG-2 Problem endlich gelöst? Wenn nicht, gehe ich zur 8er wieder zurück ... :(
 

Deluser957

janz wech. fresse halten,wenn man keine ahnung hat
AW: Adobe Reader 9.20

Phantom - wenn schon... is mir aber schnurz geworden, ich kann dem buggy Krempel
nix mehr abgewinnen und bin bei PDF-XChange geblieben. www.docu-track.com
 

SilvaSurf

I am McLovin!
AW: Adobe Reader 9.20

hm, vielleicht ists wirklich an der Zeit (und die Gelegeheit) Alternativen auszuprobieren.
Gibts da Nachteile? Können die Alternativen etwas nicht, was der Adobe Reader kann? Frag nur, weil Adobe ja der "Vater" von pdf ist.
 

Deluser957

janz wech. fresse halten,wenn man keine ahnung hat
AW: Adobe Reader 9.20

Für 95%-98% aller PDF langt ein Ersatz. Ansonsten ist ein Mini-Adobe-Reader oder gar Portable immer ausreichend.
 
Oben Unten