Software Tip Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von QuicksandF, 17 Juni 2009.

  1. QuicksandF

    QuicksandF ( ͡° ͜ʖ ͡°)

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    1.737
    Moin,

    Momentan beschäftige ich mich mit dem Optimieren von Internetseiten (von der Geschwindigkeit her) und lese das neue Buch von Steve Souders "Even Faster Web Sites".

    Dort ist auch ein Kapitel über GZip Komprimierung. Wenn das auf dem Webserver aktiviert ist (oft, z.B. auf jeder der Top 10 Seiten) und der Browser das unterstützt (praktisch jeder: z.B. IE ab 4.0, seit 11 Jahren), dann werden die Texte (HTML, CSS, JavaScript...) um ca 75% komprimiert und dann erst übertragen. Das spart laut dem Buch auf z.B. facebook.com ganze 9.4 Sekunden Ladezeit über DSL und sogar 63 Sekunden über Modem. Eine tolle Sache!

    Und jetzt kommt Ad Muncher: Der schmeisst aus jedem Request einfach das "Accept-Encoding gzip,deflate" raus und tut damit so als ob der Browser kein GZip versteht. Wenn man also Ad Muncher installiert hat lädt man auf sehr vielen Internetseiten 3x soviel HTML/CSS/JavaScript wie eigentlich nötig herunter.
    Ich hab in einem Forum gelesen das Ad Muncher GZip in der neuen Version 5.0 unterstützen will (das Posting war von 2004), aber die Version ist immer noch nicht raus. In dem Changelog steht auch nix von GZip.

    Ich schreibe das hier weil es hier viele Verfechter von Ad Muncher gibt. Probiert mal den Firefox mit AdBlockPlus aus und staunt :D

    grüße,
    QuicksandF
  2. forwarder

    forwarder Toast

    Registriert seit:
    3 Juni 2001
    Beiträge:
    2.689
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    gZip ist für DSL User ein IMHO zu vernachlaessigendes Thema. Für Modem-geplagte würd auch gzip bei mir den ersten Mordgedanken nicht lang hinaufschieben.

    Sicherlich, ich selbst warte auch sehnsüchtig auf Content Encoding Support (nicht nur wegen gZip) - und Murray ist weiss Gott nicht der schnellste wenn es um die Implementation von "alles umwälzenden Features" geht - aber dafür funktioniert AdMuncher wirklich bei so ziemlich JEDEM Programm dass aufs Web zugreift. Ad's die man findet und nicht selbst mit ein paar Klicks entfernen kann (will) erledigt der Support in wenigen Stunden (!) - und der Preis ist nun wirklich lächerlich. Jeder ordentliche Virenscanner kostet mehr im Jahr als diese Software.

    Hier noch meine Statistiken der letzten paar Monate:

    .. AdBlockPlus kaeme zum einen nicht einmal annaehernd an diese Werte (und ja, ich hatte es ne Zeit lang auf einem Entwicklungssystem wo der Besitzer keine zusätzliche Installation erlaubte), obendrein bin ich überzeugter Opera User und benutze auch zwischenzeitlich mal Chrome, Safari und den IE. So what?

    Anyway, probiert es doch einfach mit offenem Herzen (!) aus - ich habe in meinem Bekannten- und Verwandtenkreis nur sehr (sehr!) wenige die AdMuncher nach einer Testphase von ein paar Wochen wieder deinstalliert haben. (Selbige treten auch kleine Kinder und benutzen Linux als Endusersystem bzw verabscheuen den Gedanken dass man für Software auch Geld zahlen muss...)

    "Ich schreibe das hier weil es hier viele Vollhansis geben die Ad Muncher nie wirklich mal "gelebt" haben und meinen sich ein Urteil drüber bilden zu können. Probiert mal <egal welchen Browser> mit AdMuncher aus und staunt :D"

    grüße,
    forwarder


    pss: gzip Encoding wird von den ALLERMEISTEN Webseiten _nicht_ genutzt, u.a. weils einfach die Serverlast erhoeht!
    Steve-Urkel sagt Danke.
  3. DrSnuggles

    DrSnuggles Xanatos

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    21.075
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    @QuicksandF:

    Warum nutzt du überhaupt so ein Programm?
    Mit minimalem Aufwand braucht man überhaupt keine Zusatzprogramme, mal abgesehen von kaputten Browsern wie dem IE oder Chrome.
  4. QuicksandF

    QuicksandF ( ͡° ͜ʖ ͡°)

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    1.737
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    @forwarder: Warum ist GZip für DSL-User vernachlässigbar?? Hier ist ne schöne Statistik aus dem o.g. Buch:

    [​IMG]

    Die 10 meistbesuchten Seiten laden ohne GZip über DSL durchschnittlich 4 Sekunden langsamer, AdMuncher verdoppelt also die Ladezeiten! So schlimm kann es mit der CPU-Belastung bei GZip nicht sein wenn ALLE der 10 Meistbesuchten Seiten es aktiviert haben. Dieses Board hat übrigens auch GZip aktiviert (allerdings blöderweise nur für HTML und nicht auch für CSS und JavaScript).
    Woher weiss AdMuncher eigentlich wieviel MB angeblich gespart wurden? AdBlockPlus macht überhaupt keine Verbindung zu den Adservern und kann daher garnicht wissen wieviel gespart wurde. In der Tabelle sieht man auch das ohne GZip bei jedem Aufruf von z.B. aol.com 0.7MB (!) zusätzlich geladen werden müssen. Ich denke selbst ein "Additional bandwidth used: 4,008 MB" in deiner AdMuncher Statistik wäre ziemlich geschönt :D

    @DrSnuggles: Ich versteh dein Kommentar nicht. Ich benutze AdMuncher natürlich nicht sondern AdBlockPlus. Und warum/wofür braucht man keine Zusatzprogramme?

    @all: Sorry, sollte eigentlich kein geflame sein sondern nur ein netter Hinweis...

    grüße,
    QuicksandF
  5. PeX

    PeX Mitglied

    Registriert seit:
    30 November 2001
    Beiträge:
    346
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    oh mein Gott..... Tausende Stunden verbrät man in seinem armseligen Leben mit Bullshit und ihr regt euch über Sekunden beim Laden von Webseiten aus? Wechselt den Provider, holt euch einen schnelleren Rechner, wattweisichnichtnochalles... macht ein Maus´n´Click-Training, das spart vielleicht Zeit...wenn man in so einer Heltik dann "arbeiten" will.

    @DrSnuggles: verfolge eigentlich deine Postings immer, aber der minimale Aufwand interessiert mich jetzt auch....soll bedeuten, habe dazu nix gefunden oder es ist im ADMuncher-Thread untergegangen ;-)

    Gruß,

    PeX
  6. vitalix

    vitalix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2003
    Beiträge:
    477
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    Kann man sagen was man will: die registrierte Version funzt nach wie vor hervorragend: benutze das Teil nun ca. 4 - 5 Jahre. Surfen ohne AM - mit dem ganzen Werbegelumpe will ich nicht mehr. Ist und bleibt die Nummer 1.
    alice und Steve-Urkel sagen Danke.
  7. Deluser957

    Deluser957 janz wech. fresse halten,wenn man keine ahnung hat

    Registriert seit:
    24 April 2001
    Beiträge:
    16.318
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    Vor Admuncher und Proxomitron würd ich gzip als erstes entsorgen.
    Wie schon gesagt, bringt dem ONU nichts.
  8. Steve-Urkel

    Steve-Urkel Team (Azubi ;-))

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    24.286
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    Für welchen Zeitraum gilt deine Rechnung?

    Bei mir lädt nicht eine der genannten Seiten, egal ob mit oder ohne AM, auch nur annähernd mehr als zwei Sekunden bis sie vollständig aufgebaut ist.
    Ich rufe die Adresse auf und - sozusagen - geht es "Plöpp" und sie ist da.

    ^^ Das mal ganz unabhängig davon das ich auf AM stehe! Ich bin dennoch ein Mensch der auch lieb gewonnene Software gerne durch bessere ersetzt. Nur deine Daten sind für mich nicht nachvollziehbar.
  9. QuicksandF

    QuicksandF ( ͡° ͜ʖ ͡°)

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    1.737
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    @Pex: Genau da drum gehts doch: *Weniger* Stunden mit so einem Scheiss wie dem Warten auf Webseiten verbringen! Dafür braucht es keinen schnelleren Computer oder Klicktraining, ein vernünftiger Werbeblocker tuts auch...

    @vitalix: Klar, ohne Werbeblocker kann ich auch nicht mehr surfen. Aber AdMuncher arbeitet eben nicht "hervorragend" sondern verdoppelt die Ladezeiten!

    @Steve-Urkel: Wie meinst du das mit dem Zeitraum? In dem Versuch wurden die 10 populärsten Webseiten jeweils 100x mit dem IE7 unter Windows XP aufgerufen. Der Cache wurde zwischendurch nicht geleert. Wenn GZip deaktiviert war mussten durchschnittlich mehr als doppelt soviele Daten geladen werden (270kb, +107%). Damit dauerte das Darstellen der Seiten bei DSL1000 statt durchschnittlich 4,3s etwa doppelt so lange (8,3s, +91%). Die Zahlen sind wohl recht aktuell, das Buch kommt morgen erst raus :D Auch wenn man DSL6000 oder einen noch schnelleren Zugang hat gehts leider nicht viel schneller, da Webseiten aus vielen kleinen Dateien bestehen.

    Ich glaube euch ja das AdMuncher Werbung gut rausfiltert. Und das es auch mit anderen Browsern als Firefox funktioniert ist super. Aber lest euch doch mal das betreffende Kapitel in dem oben verlinkten Buch durch (Seiten 121 bis 132). Glaubt ihr den Zahlen nicht? GZip war vor 5 Jahren nicht so verbreitet, aber durch die schnelleren CPUs und komplexeren Seiten wird es mittlerweile oft eingesetzt. Ich habe gerade mal die Alexa Top 1000 Liste durchgescannt und davon nutzen immerhin schon 46,1% GZip. Bei den Top 10 Seiten sind 100%.

    Wie gesagt, mir ist in dem Buch zufällig aufgefallen das AdMuncher GZip rausfiltert und dadurch quasi die Surfgeschwindigkeit halbiert. Das wollte ich euch nur mitteilen. Wenn ihr das nicht glaubt und weiterhin von AdMuncher begeistert seid ist das auch ok. :icon_tsts:

    grüße,
    QuicksandF
  10. Deluser957

    Deluser957 janz wech. fresse halten,wenn man keine ahnung hat

    Registriert seit:
    24 April 2001
    Beiträge:
    16.318
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    Ich bin nicht begeistert, er läuft hier auch nur für Updates.
    Aber nur ganz ganz wenige Seiten benutzen serverseitige Kompression
    und wer heutzutage mit Modem oder Snail-DSL unetrwegs ist, hat ganz
    andere Optionen, sich Traffic zu sparen als diesen Pseudo-Sparkrampf.
    Als Admin bzw Webmaster einer gut besuchten Seite oder wo noch eine
    Datenbank beackert wird, dürfte die Entscheidung daher auch ganz
    leicht sein.
  11. DrSnuggles

    DrSnuggles Xanatos

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    21.075
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    http://www.cc-community.net/showpost-737083.html
  12. Cosmo

    Cosmo Team (Founder) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    7.541
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    Danke QuicksandF für deinen interessanten Beitrag. Ich habe mir so etwas schon gedacht. Das der Admuncher unheimlich viel in den Quellcode schreibt, habe ich schon gesehen, dass er auch noch die Kompression aushebelt, ist mir neu.

    Das ist nicht egal, auch für DSL-User!

    Ich werde es so machen, dass ich auf hellen, Popup-armen, Seite des Internets den Admuncher ausschalte, und ihn nur noch zuschalte, wenn ich mich auf die dunkle Seite begebe.
  13. DrSnuggles

    DrSnuggles Xanatos

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    21.075
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    @Cosmo:

    Damit verlierst du vermutlich noch mehr. Der Quelltext ist zwar bei vielen Seiten fett, aber die Werbung ist viel fetter (Bilder + Flash).
    Die Top 10 Webseiten enthalten relativ wenig Werbung und DSL 1000 ist auch nicht gerade nützlich als Grundlage. Bei schnellerer Verbindung bremst oft die Layoutengine des Browsers und nicht der Download an sich.

    Es ging in dem Vergleich auch nur um die vollständige Webseite mit und ohne Gzip und nicht um die "vollständige Seite mit gzip" vs "Seite ohne Werbung und ohne gzip"
  14. Steve-Urkel

    Steve-Urkel Team (Azubi ;-))

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    24.286
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    Mit dem Zeitraum meinte ich wie oft die Seite geladen wurden damit da ein Unterschied von 4 Sekunden raus kommt.

    Zumindest bei DSL => 6MBit sind die "Verzögerungen" nicht in Einklang zu bringen mit den angeblichen +91 Prozent.

    Denn es ist hier wie beschrieben, keine der Top10 Seiten braucht selten länger als 2 Sekunden - mit leerem Cache - bis sie vollständig aufgebaut betrachten kann.
    Einen Unterschied ob mit oder ohne AM sehe ich ebenfalls nicht.

    Dafür aber brauche ich keinen Popups, keine Flash Werbung oder ähnliches Wegklicken was nervt und auch Sekunden kosten würde. ;)
  15. Wary

    Wary ✠ T(r)oll ✠

    Registriert seit:
    21 Juli 2001
    Beiträge:
    6.664
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    Was ich leider an AdMuncher festgestellt habe ist, dass teilweise das ganze laden einer Seite "hängt".
    Teilweise passiert 20sec gar nichts :(
    Das passiert nicht häufig (1-2mal am Tag), aber nervt doch.
    Mit Firefox und Ad-Block Plus passiert das definitiv nicht.
    Ich hab das Teil deshalb trotz Lizenz wieder deinstalliert und hoffe auf ein Update.
  16. DrSnuggles

    DrSnuggles Xanatos

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    21.075
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    Die Zahlen stimmen übrigens nicht.
    z.B. Myspace: 441 KB lassen sich mit einem Modem nicht in 42 Sekunden laden
    oder Facebook: 350 KB lassen sich mit DSL 1000 in 3,5 Sekunden laden
  17. Sine Culpa

    Sine Culpa Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    7.444
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    Das hast Du nicht richtig gelesen, Doc. Es geht um den Zeitzuwachs wenn die Kompression abgeschaltet ist, nicht um die absolute Ladezeit.

    Tschuess,
  18. DrSnuggles

    DrSnuggles Xanatos

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    21.075
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    Lies du nochmal. Es geht in beiden Fällen um den Zuwachs, einmal Größe und einmal Zeit.
  19. Sine Culpa

    Sine Culpa Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2001
    Beiträge:
    7.444
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    Eben. Das heisst fuer das Beispiel myspace:

    441 kb mehr zu laden (1.43 mal die komprimierten Dateigroesse)
    Dauert bei DSL 8.7 Sekunden laenger (2.43 mal die benoetigten Zeit mit Komprimierung)
    Dauert bei Modem 42 Sekunden laenger (3.26 mal die benoetigten Zeit mit Komprimierung)

    Sonst machte der Durchschnitt ja auch keinen Sinn. Es interessiert ja keinen, wie gross die Seiten im Durchschnitt sind, oder wie lange das Laden im Durchschnitt dauert, sondern um wieviel sie ohne Komprimierung im Durchschnitt groesser sind, bzw um wieviel das Laden ohne Komprimierung im Durchschnitt laenger dauert.

    Tschuess,
  20. DrSnuggles

    DrSnuggles Xanatos

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    21.075
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    @Sine Culpa:

    Es werden 441 kb mehr geladen und das dauert laut Buch 42 Sekunden länger.
    Ein Modem schafft aber nur 7 KB/s Sekunde -> 63 Sekunden

    Die Zahlen sind Bullshit.
  21. ibinsfei

    ibinsfei Team (Technik) Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 August 2001
    Beiträge:
    6.663
    AW: Ad Muncher verlangsamt das Surfen erheblich!

    Die Zahlen sind vollkommener Unsinn. Wenn man sie in Bandbreite umrechnet würde folgendes rauskommen:
    Code:
    dl+			time+		KB/s		Kb/s
     10,3			0,12		 85,83		 686,67
    331			1,2		275,83		2206,67
    441			8,7		 50,69		 405,52
    236			3,3		 71,52		 572,12
    348			9,4		 37,02		 296,17
     41,9			0,83		 50,48		 403,86
    195			1,6		121,88		 975
    245			1,7		144,12		1152,94
    125			5		 25		 200
    715			7,4		 96,62		 772,97
    
    
    Das ergibt, dass der durchschnittliche gemessene Durchsatz zwischen 200 Kbps und 2206,67 Kbps liegt. Im einen Extrem ist er viel zu niedrig und im anderen nicht erreichbar. Die Zahlen schwanken so extrem, dass hier wohl äussere Einflüsse viel stärker zum tragen kommen.

    ibinsfei
    Rabs und Steve-Urkel sagen Danke.