Software Tip 3RVX - Lautstärke per Tastatur regeln

Dieses Thema im Forum "Tech & FAQ Forum" wurde erstellt von SkAvEnGeR, 24 April 2018.

  1. SkAvEnGeR

    SkAvEnGeR Master of Tools

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    5.340
    Hallo Leute,

    ich bin ein ITler der alten Zeit und nutze daher nur Tastaturen mit dem Standard-Layout.
    Tastaturen mit irgendwelchen Multimedia-Zusatz-Funktionen lehne ich kategorisch ab.

    Trotzdem habe ich nun aus gegebenen Anlass nach einer Möglichkeit gesucht, schnell per Keyboard die Lautstärke regeln zu können.

    Nach einigen Tests bin ich bei 3RVX hängen geblieben.

    Hier mal der Auszug von BILD.de (da in DE):
    „3RVX“ ist ein optisch ansprechender Lautstärkeregler für Windows. Das Tool integriert sich in das Systemtray und zeigt statt des üblichen Lautstärkebalkens stylisch designte Sound-Regler an. Auf Wunsch belegen Sie die Steuerung der Lautstärke mit eigenen Tastaturkürzeln oder lassen einen eigenen Soundmixer statt des Windows-Mixers aufrufen, sobald Sie einen Doppelklick auf das Tray-Symbol ausführen. In den Programmoptionen von „3RVX“ wählen Sie zudem aus acht verschiedenen Skins das passende aus.

    Das Programm ist FREEWARE, sehr klein, multilingual und sehr einfach zu konfigurieren.
    Nun kann ich per WIN-Taste+Mausrad die Lautstärke regeln.
    Man kann aber auch eigene Hot-Keys einstellen.

    Download 1: http://www.computerbild.de/download/3RVX-7491403.html
    Download 2: https://3rvx.com/ (Seite des Programmierers)

    Bilder:
    Screenshot-1-3RVX-310x340-f69e34ae9d78343c.jpg Screenshot-2-3RVX-393x400-642baef68cb43878.jpg Screenshot-3-3RVX-393x400-b8f915c9462c33cd.jpg Screenshot-4-3RVX-393x400-1ba5ac364ae1a553.jpg
  2. Ilserich

    Ilserich Alte Spürnase

    Registriert seit:
    23 Juli 2004
    Beiträge:
    1.644
    Hättest du gefragt, hätte ich "VolumeControl", das script, was in ac'tivAid seit 2008 dabei war, empfohlen.

    Gruß
    Lawwe, Sayata und SkAvEnGeR sagen Danke.
  3. SkAvEnGeR

    SkAvEnGeR Master of Tools

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    5.340
    Danke Ilserich - habe ich auch gleichmal ausprobiert. :yo

    ac'tivAid - VolumeControl = Funktioniert auch wunderbar. ==> https://activaid.telgkamp.de/
    Lawwe und Sayata sagen Danke.
  4. Jens

    Jens ¯¯¯¯¯

    Registriert seit:
    27 August 2001
    Beiträge:
    4.393
    Hi Skavenger,
    Ich regel die Lautstärke mit meiner Maus. Die hat mehrere frei belegbare Zusatztasten. Das finde ich am Praktischsten, da ich das Teil sowieso ständig in der Hand habe :)
    Zuletzt bearbeitet: 24 April 2018
  5. overdrive

    overdrive Tüftler

    Registriert seit:
    7 Juli 2002
    Beiträge:
    797
    Wenn ich richtig gelesen habe, willst du die Lautstärke mit der TASTATUR regeln (ohne Maushilfe).
    Ich habe mit dem Programm Keytweak (https://keytweak.de.softonic.com/) einfach die Windowstasten (die ich eh nie verrwende) mit 'Volumeup' und 'Volumedown' umbelegt.
    Meiner Ansicht nach die einfachste Lösung ...
    Tschüss
    overdrive
    SkAvEnGeR und Lawwe sagen Danke.
  6. CForce

    CForce latent subversives Element

    Registriert seit:
    12 Dezember 2001
    Beiträge:
    1.839
    Ich benutze Volumouse von NirSoft (Mausrad in Kombination mit Taste oder mit Mauszeiger in den Ecken oder am Bildschirmrand).
    Klein, Free, tut was es soll.... - nur halt mit der Maus.

    Gruß
    CForce
    SkAvEnGeR und Lawwe sagen Danke.
  7. SkAvEnGeR

    SkAvEnGeR Master of Tools

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    5.340
    Das kann man so machen - aber Ich benutze die Windows-Tasten regelmäßig, daher ist das leider keine Option für mich. Ich könnte mir aber gut vorstellen, das über andere Tasten zu programmieren, wie z.Bsp. die Rollen-Taste.
  8. SkAvEnGeR

    SkAvEnGeR Master of Tools

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    5.340
    Das ist auch ein nettes kleines Programm. Offensichtlich gibt es aktuell noch Probleme unter Win10. Andererseits gibt es wohl noch die BETA2 von Volumouse, die diese Probleme nicht haben soll (http://www.nirsoft.net/utils/volumouse_beta.html). Muss ich mir mal angucken.
  9. SkAvEnGeR

    SkAvEnGeR Master of Tools

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    5.340
    Grundsätzlich kann ich sagen, das die Kombi Taste+Maus mir am besten gefällt.
    Denn in der Regel habe ich meine linke Hand auf der Tastatur und meine rechte Hand auf der Maus.
    Die Programme „3RVX“ und "Volumouse" sind vom Funktionsumfang sehr ähnlich. Aktuell finde ich 3RVX nur ein bisschen schicker.

    Generell gibt es also vielfältige Möglichkeiten, die Lautstärke via Tastatur(+Maus) zu regeln. Jede hat ihre Berechtigung und Vor- oder Nachteile.

    EDIT: 2x linke Hand - das kann ja nichts werden. Natürlich liegt meine RECHTE Hand auf der Maus :icon_mrgreen:
    Zuletzt bearbeitet: 9 Mai 2018
  10. kirk

    kirk Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2002
    Beiträge:
    1.305
    Hi Skav, wofür nimmst die rechte Hand? :D:icon_funny:
  11. SkAvEnGeR

    SkAvEnGeR Master of Tools

    Registriert seit:
    21 Mai 2001
    Beiträge:
    5.340
    Danke Kirk für den dezenten Hinweis :yo:icon_prost: