3D-Software für Anfänger gesucht

Richard Wagner

Bekanntes Mitglied
Ich nöchte zwei kleine 3D-Modelle erstellen, um mir die Teile bei einem Dienstleister ausdrucken zu lassen. Dafür suche ich ein geeignetes Programm, für Windows. Vermutlich gibt es da auch gute kostenlose Software, aber welche?

Was ich brauche ist ein einfaches rundes Rohr, ggf. mit Rillen auf der Außenseite, sowie eine rechteckige Platte. Die Platte soll an bestimmten Stellen runde Löscher mit unterschiedlichem Durchmesser haben.

Das Programm muß also nicht viel können, vermute ich. Leider kann ich selbst auch nicht viel, genauer gesagt gar nichts. Ich will aber auch nicht zu viel Zeit für die Einarbeitung aufwenden. Ein Programm, das meine Gedanken lesen kann, wäre toll. Oder ein Programm, das sich schnell erlernen läßt, ggf. mit gutem Tutorial.

Gibt es das? Was ist Euer Tip?
 

Belzeboter

Zombie
Tinkercad ist schon gut, wenn auch nicht sehr maßhaltig.
Besser ist 123D Design.
Wenn man lernwillig ist, ist Fusion 360 oder Free CAD optimal.

die 10 kostenlosen Programme sind weder alle kostenlos noch für Anfänger geeignet.
Was sich die Firma XP-Pen dabei gedacht hat, ist unklar :D

 

Belzeboter

Zombie
Fusion 360 ist für Privatanwender kostenlos, geht wahrscheinlich über die englische Webseite besser.
Habe mal gewußt, wie das geht, ist ne Weile her...

Ja klar, online-Zwang ist ja sooo in :( ist wohl der einzige Grund, das Programm nicht mehr zu supporten.
Man findet es aber problemlos im Netz. Ich mag halt nichts, wo man ständig online sein muß.

Gut, Fusion geht auch eine Weile offline, aber aller 4 Wochen muß man sich einloggen. Und das
wechselnde online/offline bei den Modellen führt ins totale Chaos :-/

Was auch nicht übel ist, ist MatterControl, eine Kombination aus Slicer und Tinkercad, völlig offline
zu betreiben :)
 
Oben Unten