3D-Druck Dienstleister gesucht

gis

Bekanntes Mitglied
Hi,
ich suche einen 3D Druck-Dienstleister für ein Objekt in ca. 30cm x 40cm Größe.
Es handelt sich um eine Abdeckung für eine 230V Gartensteckdose.
Diese Abdeckung möchte ich selbst am Rechner modellieren und die 3D-Datei an den Dienstleister zum Ausdruck versenden.
Ich habe so etwas noch nie gemacht und freue mich über Tipps + Tricks und eine Empfehlung für einen Dienstleister.
Grüße
gis
 

Freeldr77

La gaffe
https://jlcpcb.com/3d-printing soll gut und natürlich günstig sein.
Ansonsten vielleicht mal in einer 3D Drucker Gruppe bei FB, Reddit o.ä. nachfragen, gibt da auch genug Leute, die das gegen Geld und schneller als aus China anbieten können.
30cmx40cm überschreitet allerdings schon die gängige Größe der meisten Hobby Drucker, es sind aber auch kommerzielle Anbieter aus Deutschland und dem deutschen Sprachraum dabei.
 

Karl Napp

Silbergießer
Ich kenne jemanden, der mir meine Vorlagen für das Silber Gießen druckt.
Wenn Du die Datei hast, kannst du mir ja Bescheid sagen und ich frag mal nach.
Er ist so günstig, dass ich ihm freiwillig mehr bezahlt habe, bzw. mehr geschickt habe, da wir tauschen.
 

adhome

Bekanntes Mitglied
Hab öffters https://www.protolabs.de/ genommen.
Wichtig ist bei vielen Diensten das Volumen. Nicht die Größe.
Kleines Volumen 3-10EUR. Großes 100-300EUR im SLS.

Verfahren sollte einen auch klar sein und die Vor/Nachteile. Gartensteckdose würde ich mit SLS machen (Oder multijet). PLA/ABS könnten zerbröseln unter UV Licht.
Schau einfach mal auf der Seite rum. Die haben sehr gute Homepage mit Erklärung und Auswahlhilfen.
Guss wird bei Firmen Diensten teuer. Die basteln da nicht rum wie hobby Leut.
 
Oben Unten